Food Features und Fotos aus einer Hand

Als Food-Journalistin besuche ich Erzeuger, Verarbeiter und Gastronomen in den verschiedenen Regionen Deutschlands. Ich verfasse Beiträge, Reportagen und  Kochbücher zu genussvollen Themen. Außerdem setze ich Lebensmittel fotografisch in Szene.

Ich freue mich darüber, dass Ihr Euch für meine Arbeit interessiert. Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Aktuelles

Der neue Küchenklassiker ist da! Ich habe wieder in bergische Kochtöpfe geschaut … Gut 10 Jahre nach dem ersten Band „Bergische Küchenklassiker – Von Pfannenwatz bis Butterplatz“ ist im Oktober 2022 ein weiteres bergisches Kochbuch aus meiner Feder erschienen. Mit „Bergische Küchenklassiker – Pastinake, Steckrübe und Sternrenette“ setze ich einen Fokus auf alte Sorten und neue, von den Klassikern von einst inspirierte Rezepte. Hier erfahrt Ihr mehr zu dem neuen Band aus meiner Kochbuch-Reihe „Küchenklassiker“ im Wartberg Verlag.

Die lieben Autoren-Kollegen Ralf Kramp und Carsten S. Henn heizten am 19. September 2022 dem Publikum im Rahmen von „Tatort Eifel“ – dem Krimifestival in der Vulkaneifel – mit unserem Band „Grillen & Killen“ in Brauers Landarthotel mit einem Krimidinner ordentlich ein. Mehr dazu erfahrt Ihr auf meiner Facebook-Seite. Und mehr Infos zum Buch gibt es hier.

Feines mit Quitten – ab September hat die Rarität aus dem Streuobstgarten Saison. Als Mus, Kompott, Sirup oder Saft verarbeitet – ist die Quitte eine Vitamin-C-Bombe für die kalte Jahreszeit. Auch Kuchen und Konfekt lassen sich aus der Steinfrucht bereiten. Hier im September-Beitrag erfahrt Ihr mehr.

Auf zur Brombeer-Ernte in Mutter Natur! Neben Pflaumen und Heidelbeeren leuchten nun auch die Brombeeren in dunklem Blau. Als Kuchenbelag und auch für die Einmachküche eignen sich die Früchte mit dem unverwechselbaren Waldaroma vorzüglich. Hier im August-Beitrag erfahrt Ihr mehr.

Sommer, Sonne, Sommerpasta: in meinem Monatsbeitrag vom Juli 2022 dreht sich alles um schnelle Nudelrezepte aus einem Topf. Die sogenannte „One Pot Pasta“ ist bestens geeignet für den kleinen Urlaub zu Hause oder die Camping-Küche. Hier erfahrt Ihr mehr.

Rhabarber ist ein typisches Saisongemüse. Von Mitte April bis Johannistag (24. Juni) laden die grünen, rosa oder roten Stangen zum Genuss ein. Danach sollte das Knöterichgewächs wegen seines ansteigenden Oxalsäuregehalts nicht mehr verzehrt werden. Also jetzt im Juni heißt es: Auf zum Rhabarber-Endspurt! Besonders die etwas milderen, roten Stangen laden zu optisch sehr ansprechenden Kombinationen ein, die sich auch für den Wintervorrat haltbar machen lassen. Hier geht’s zum Youtube-Video und hier zum Beitrag mit den Rezepten.

Das wird heiß! Aufspießen, Marinieren, Flambieren.

Mai 2022: Es ist angegrillt! Und bei diesem mörderischen Grillvergnügen ist alles erlaubt. Der Humor in den „Grillen & Killen“-Geschichten von Ralf Kramp und Carsten S. Henn ist so schwarz wie die Grillkohle, die Rezepte aus meiner Fotoküche sind mörderisch lecker. Freut Euch auf ein neues Krimi-Lesekochbuch! Hier geht es zum Verlags-Interview mit den Autoren.

Die SWR-Sendung „Landesschau Rheinland-Pfalz“ stellte das Buch am 01. Juli 2022 vor und urteilte: „Ein Mordsspaß zum Nachkochen und Lesen.“

Ostern 2022: Lust auf Ostergebäck oder natürlich gefärbte Eier? In meinen Beiträgen In der Osterbäckerei und Ostertipps für Eilige gibt es Anregungen.

Mehr Infos zu aktuellen Projekten im Jahresverlauf findet Ihr auch in der Rubrik Aktuelles.