Food Features und Fotos aus einer Hand

Als Food-Journalistin besuche ich Erzeuger, Verarbeiter und Gastronomen in den verschiedenen Regionen Deutschlands. Ich verfasse Beiträge, Reportagen und  Kochbücher zu genussvollen Themen. Außerdem setze ich Lebensmittel fotografisch in Szene.

Ich freue mich darüber, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren. Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Aktuelles

Anfang Oktober gibt es viel neuen Lesestoff aus meiner Feder.

Zunächst erscheint das Jahrbuch für den Rhein-Sieg-Kreis 2021 mit dem Thema „Kulinarik“. Ich beschäftige mich in meinem Beitrag „Einkaufen und Vorratshaltung im Wandel der Zeit – Früher einkochen, heute Taschenschleppen?!“ mit der Frage: „Wo bekamen unsere Vorfahren ihre Lebensmittel her?“ Mehr über die Rückschau auf 150 Jahre Konsumieren und Hauswirtschaften im Rhein-Sieg-Kreis gibt es hier.

Am 15. Oktober 2020 erscheinen mit den Bänden Küchenklassiker aus dem Rheingau und Bergische Küchenklassiker – Das Backbuch im Wartberg Verlag bereits der 9. und 10. Band der Reihe!

Einen Blick ins Rheingau-Kochbuch mit über 70 leckeren Rezepten, die zum Riesling und zum Spätburgunder aus der Region passen oder sogar mit dem Wein zubereitet werden, finden Sie hier.

Einen Blick ins erste Backbuch der Kochbuch-Reihe finden Sie hier.

Statt Urlaub gibt’s in diesem Jahr „Camping auf Balkonien“ … natürlich mit passender Lektüre aus dem KBV-Verlag. Für die Krimi-Anthologie Das Campen ist des Mörders Lust, die im Juni 2020 erscheint, habe ich mir einen Kurz-Krimi einfallen lassen, der am schönen Bodensee spielt … ja, ja … Campen kann mordsgefährlich sein … meinen auch Autorenkollegen wie Ralf Kramp, Carsten Sebastian Henn, Peter Godazgar oder Tatjana Kruse … Literaturkritiker Mike Altwickler aus Wiehl findet in der WDR-Sendung Hier und heute am 10. Juli 2020: ein Buch,das jeder mit ins Gepäck nehmen sollte.

Im Februar 2020 war ich in einer Folge der WDR-Heimathäppchen zum Thema „Kulinarische Grenzgänger“ mit dabei. Auf dem Birnenrundwanderweg in Lantershofen bin ich zusammen mit dem Fernseh-Team dem Birnenkuchen „Maubich“ auf der Spur gewesen.